Visuelle Gestaltung im Kontext

Visuelle Gestaltung im Kontext

Wissensdarstellung

  • Visualisierung qualitativer und quantitativer Daten
  • Gestaltung von Interfaces und Benutzeroberflächen
  • Workshops zur Sensibilisierung von Mitarbeitenden für visuelle Phänomene im Umgang mit Daten
  • Führung von Prozessen der Wissensdarstellung

Referenzprojekt: «PedVis»

 


Visuelle Objekt- und Raumanalyse

  • Feedback und Beratung zur visuellen Kommunikation in Verwaltung, Bildung, Entwicklung, Gesundheit
  • Analyse von visuellen Artefakten (z. B. Formulare, Werbemittel, Broschüren) hinsichtlich ihrer Wirkung und anschliessende wissenschaftlich fundierte Gestaltungsempfehlungen
  • Intervention zur Verbesserung der Kommunikation in Organisationen
  • Begehung, Analyse und Entwicklung von Räumen (z. B. Wartebereiche, Healing Environments im Gesundheitswesen, Pflegeeinrichtungen)
  • Methodenmix der Designforschung: visuelle Analysen, teilnehmende Beobachtung, Interviews, Cultural Probes, rhetorische Designanalyse nach dem Berner Modell

Referenzprojekt: «Warteraum»

 


Signaletik – Orientierungs- und Informationssysteme

  • Signaletik – Orientierungs- und Informationssysteme, kontextspezifische Gebäudebeschriftungen und Kommunikationsdesign im Raum
  • Beratung und Begleitung von komplexen Ausschreibungsprozessen von der Vorbereitung des Briefings bis zur Vergabe des Auftrags

 

 

zurück

Seite drucken

Kontakt

Matthias Jungen

T +41 31 848 39 37

E-Mail

 

Berner Fachhochschule

BFH-Zentrum Arts in Context

Fellerstrasse 11

CH-3027 Bern

 

Leitung

Thomas Gartmann

 

Steuerungsgruppe

Sebastian Dobrusskin

Priska Gisler

Nathalie Pernet

Arne Scheuermann

Martin Skamletz

Stefan Wülfert

efqm
efqm