Angewandte Differenztheorie (BSS 1.3.02)

Im Modul widmen Sie sich Strukturmerkmalen von Funktionssystemen (bspw. der Sozialen Arbeit) und erfahren, wie diese umgesetzt und erkannt werden können. Theoriestücke der Differenztheorie werden vorgestellt und auf ihre Praxistauglichkeit hin geprüft.

  • Sie lernen die grundlegenden Differenztheorien und ihre Bedeutung für die Soziale Arbeit kennen.

  • Sie können soziale Problemlagen unter Einbezug der Differenztheorien analysieren, um Lösungen ableiten zu können.

  • Sie können einen eigenen professionellen Standpunkt unter Einbezug der Differenztheorien überzeugend vertreten.

Fiche signalétique

  • Titre/Diplôme Acquis/non acquis
  • Durée Sem. civiles 38–49
  • Journées de cours Vendredi, 13h15 à 16h50
  • Délai d'inscription Sem. civiles 29–30 – via formulaire d'inscription
    Nombre de places 10
  • Nombre de crédits ECTS 4 crédits ECTS
  • Coûts Pas de coûts supplémentaires
  • Langue d'enseignement Enseignement: Allemand
    Contrôle de compétence: Allemand
  • Lieu de formation Berne
  • Département Travail social
  • Prochaine édition Semestre d'automne