Daniel Weissberg

Profil

Daniel Weissberg Lehrbeauftragte/r

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Haute école des arts de Berne
    Musik

Enseignement

  • MA Contemporary Arts Practice

  • Musikalische Gestaltung

  • Kompositorische Strategien

  • Künstlerische Praxis

Parcours professionnel

  • Daniel Weissberg (*1954) ist Komponist, Interpret live-elektronischer Musik und publizistisch tätig. Schwerpunkte seines kompositorischen Schaffens sind Werke mit Live-Elektronik, instrumentale Theaterstücke, Multimedia-Projekte und radiophone Werke. Er studierte in Basel Klavier (Klaus Linder), Komposition (Jacques Wildberger) und Elektronische Musik (David Johnson) und in Köln in der Klasse für Neues Musiktheater (Mauricio Kagel). Seine Werke werden von namhaften Interpretinnen und Interpreten aufgeführt, darunter das Ensemble 13, Ernesto Molinari, Claudia Vonmoos, Marcus Weiss, Nicola Hanck, Mats Scheidegger u.a. Er ist Mitglied im Trio BOV (mit Ernesto Molinari und Michael Harenberg).

Projets