Integrated control of Colletotrichum coccodes und Helminthosporium solani in the potato industry.

Silberschorf und Colletotrichum infizieren die Kartoffeln von der Pflanzung bis zur Abpackung nach der Lagerung. Bisher ist nicht bekannt in welchen Phasen das Infektionsrisiko am höchsten ist und welche Massnahmen am wirksamsten sind.

Fiche signalétique

Contexte initial

Die beiden Pilzkrankheiten Silberschorf (Helminthosporium solani) und Colletotrichum (Colletotrichum coccodes) verursachen grosse wirtschaftliche Verluste. Infektionen können sowohl im Feld also auch während der Lagerung auftreten. Bisher sind keine ausreichend wirksamen Bekämpfungsmassnahmen bekannt. Im Projekt sollen die kritischen Phasen für eine Infektion bestimmt und geeignete Bekämpfungsmassnahmen geprüft werden.

But

Es wird untersucht, in welchen Phasen des Kartoffeljahres das Infektionsrisiko am grössten ist und mit welcher Kombination von Massnahmen die Kartoffelqualität erhöht und damit die Verluste vermindert werden können.

Compétences clés

Die HAFL verfügt über gute Kompetenzen in der Diagnose von Krankheitserregern mittels PCR-Analysen, welche für dieses Projekt unerlässlich sind. Zudem hat die HAFL viel Erfahrung mit Projekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.