Fiche signalétique

  • Département HESB | Technique et informatique
  • Pôle de recherche Technique de production
  • Champ de recherche Systèmes industriels intelligents
  • Organisme de financement Innosuisse
  • Durée (prévue) 01.06.2017 - 30.11.2018
  • Direction du projet Axel Fuerst
  • Partenaires - secteur privé Schweizerische Bundesbahnen, Bern
  • Mots-clés Condition monitoring, Industrie 4.0, Big data, Sensorik

Contexte initial

Damit Schienenfahrzeuge der Reihe N im bogenschnellen Verkehr sicher und zuverlässig verkehren können, muss die Infrastruktur in einem anforderungsgerecheten, sicheren Zustand sein. Der Zustand wird heute mittels teuren und aufwändigen separat durchgeführten Inspektionsfahrten gesichert. In diesem Projekt soll ein neuartiger, preisgünstiger und zuverlässiger Messprozess entwickelt werden, welcher die Fahrzeugreaktionen im kommerziellen Betrieb messen und überwachen kann.