Analyzing Trade-offs between sustainable Economy and Environmental objectives (ATREE)

Die Sektoren einer nachhaltigen Wirtschaft konkurrieren um knapper werdendes Land, was den Druck auf die Wälder erhöht. Wir beschreiben aus der Perspektive des Waldes Zielkonflikte einer nachhaltigen Wirtschaft und schlagen Lösungen vor.

Fiche signalétique

  • Département HESB|Haute école des sciences agronomiques,forestières et alimentaires
  • Pôle de recherche Forêt multifonctionnelle
  • Champ de recherche Sciences forestières internationales
  • Organisme de financement FNS
  • Durée (prévue) 01.03.2018 - 28.02.2021
  • Responsable du projet Astrid Zabel von Felten
  • Direction du projet Astrid Zabel von Felten
  • Équipe du projet Astrid Zabel von Felten
  • Partenaires - secteur privé PAN Bern AG
  • Partenaires - établissements de recherche, y c. BFH ETH
    WSL
  • Partenaires - secteur public Chair for Forest and Environmental Policy
    Inst. Of Forest, Envi. And Nat. Res. Policy
    SNF
    Swedish University of Agricultural Science
  • Mots-clés nachhaltige Wirtschaft, Waldwirtschaft, Zielkonflikte, Policy-analyse

Contexte initial

Wir sammeln Informationen auf regionaler Ebene, um die rechtlichen Rahmenbedingungen zu beschreiben und bestehende Zielkonflikte aufzudecken. Für ausgewählte Fallstudien erarbeiten wir Lösungsansätze zur Bewältigung von Zielkonflikten in Form von Kombinationen politischer Instrumente und untersuchen deren Akzeptanz mittels Befragungen. Zuletzt visualisieren wir deren Konsequenzen für die Landnutzung anhand von Simulationsmodellen und besprechen sie mit betroffenen Akteuren.

But

Eine systematische Erhebung und Typologisierung von Zielkonflikten; Evaluation von Ursachen von Waldrodungen; Erarbeitung verschiedener Kombinationen von politischen Instrumenten zur Lösung von Zielkonflikten

Compétences clés

Umweltökonomie, Policyanalyse