Entwicklung biobasierter Gehäuseteile aus Altpapier- oder Frischzellstofffasern für elektronische Geräte

Fiche signalétique

  • Département HESB | Architecture, bois et génie civil
  • Pôle de recherche Matériaux et la technologie du bois
  • Responsable du projet Albert Beeler
  • Direction du projet Heiko Thömen

Contexte initial

Im Projekt wird eine Technologie zur Herstellung von Formteilen aus Zellulosefasern (Altpapier oder Zellstoff) entwickelt. Zentrale Herausforderungen sind die Erreichung hoher Festigkeiten und die Ausbildung filigraner Strukturen bei hoher Oberflächengüte und Sicherstellung niedriger Herstellkosten.