Entwicklung einer wartungsfreien Universalsonde zur Erfassung des pH-Wertes von Wasser

Wasserspender verkeimen rasch wenn das Wasser falsch aufbereitet wird. Zur Kontrolle wichtiger Kennwerte soll ein wartungsfreies Sensorsystem entwickelt werden.

Fiche signalétique

  • Département HESB | Technique et informatique
  • Pôle de recherche Technique de production
  • Direction du projet Daniel Lanz

Contexte initial

Um zu verhindern, dass bei Wasserspendern das Wasser rasch verkeimen kann, muss dieses richtig aufbereitet werden. Dazu werden wartungsfreie Sensoren benötigt, um die Qualitätskennwerte des Wassers messen und beurteilen zu können. Die bekannten Messprinzipien zur Erfassung von Wasserparametern sind nicht alle wartungsfrei. Ziel des Projektes ist es, nach weiteren geeigneten Messprinzipien zu suchen und ein wartungsfreies und kostengünstiges Gesamtsystem zu entwickeln.