Herausforderung oder Überforderung? Eine empirische Studie zu den politischen und organisatorischen Rahmenbedingungen von Führungskräften in Sozialen Diensten

Auf Grundlage einer Befragung von 190 Führungskräften werden Rahmenbedingungen der Führungsarbeit in Sozialen Diensten beschrieben sowie Auswirkungen dieser Rahmenbedingungen auf die Tätigkeit von Führungskräften eruiert.

Fiche signalétique

  • Département HESB | Travail social
  • Pôle de recherche Sécurité sociale et intégration
  • Champ de recherche Organisation Sociale
  • Durée (prévue) 01.03.2018 - 01.05.2019
  • Direction du projet Roger Pfiffner
  • Équipe du projet Andrea Eggli
  • Mots-clés Soziale Dienste, Führung, Stress, Arbeitszufriedenheit, Person-Organization-Fit

Contexte initial

Anhand von einer Befragung von Führungskräften werden die relevanten Rahmenbedingungen der Führungsarbeit beschrieben und überprüft, wie sie sich auf die Arbeitszufriedenheit, die Identifikation mit der Arbeit und das Stressempfinden auswirken.

But

Beschreibung der politischen und organisatorischen Rahmenbedingungen von Führungskräften; Erklärung von Arbeitszufriedenheit, Person-Organization-Fit und Stressempfinden

Compétences clés

Erwartungen und Ansprüche an Führungskräfte, Coaching von und Weiterbildung für Führungskräfte(n)