L'enquête nationale sur l'alimentation menuCH

Was essen und trinken die in der Schweiz wohnhaften Personen? Die Nationale Ernährungserhebung menuCH geht dieser Frage nach und erfasst Daten zu den Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten der Schweizer Bevölkerung.

Fiche signalétique

Contexte initial

Sammeln von national repräsentativen Daten zum Lebensmittelverzehr bei 2000 Erwachsenen aus den 3 Sprachregionen während eines Jahres. Das Studienkonzept wurde vorgängig in einer Pilotstudie getestet. Die Berner Fachhochschule ist zuständig für die Qualität der Lebensmittelverzehrsdaten. Hierzu zählen: Schulung der Interviewer für die computergestützte Datenerhebung mittels 24-hour recall und Bereinigung der erhobenen Verzehrsdaten für die Datenanalyse.

But

Erfassung qualitativ hochstehender Daten zum Lebensmittelverzehr, zum Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie zu erfragten und gemessenen anthropometrischen Grössen (Körpergewicht, Körpergrösse, Taillen- und Hüft-umfang) in der Schweiz.

Compétences clés

Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Ernährungserhebungsmethoden, Epidemiologie, Datenmanagement, Qualitätsmanagement