Prüfstand für Multistring Solarwechselrichter

Aufbau eines Prüfstandes für den Test von Multistring-Solarwechselrichter.

Fiche signalétique

  • Département HESB | Technique et informatique
  • Pôle de recherche Energie, transport, mobilité
  • Champ de recherche Energy, Transportation, Mobility
  • Organisme de financement OFEN
  • Durée 01.05.2013 - 28.02.2015
  • Direction du projet Urs Muntwyler
  • Équipe du projet Daniel Gfeller
    Luciano Borgna
  • Partenaires - établissements de recherche, y c. BFH HESB | Technique et informatique
  • Partenaires - secteur public Bundesamt für Energie
  • Mots-clés Photovoltaik, Wechselrichter, Test, Prüfstand, MPPT

Contexte initial

Schwerpunkt des Projekts ist die Entwicklung und der Bau eines Solargenerator-Simulators, welcher drei (ausbaubar auch acht) voneinander unabhängige, frei programmierbare Solarkennlinien generieren kann. Der Simulator basiert auf einer sehr leistungsfähigen linearen Stromquelle und einer digitalen Regelung. Nebenaufgaben sind das Einrichten des Prüfplatzes mit einem 70kVA Netzanschluss, einem Flüssigkeits-Kühlsystem sowie den benötigten Messgeräten.

But

Bau eines Prüfstandes für Multistring-Solarwechselrichter. Der Prüstand kann drei voneinander unabhängige Solarkennlinien mit einer Leerlaufspannung von bis zu 1000V und einer Leistung von je 11.52kW simulieren.

Compétences clés

Ausbau der bestehenden Prüf- und Messinfrastruktur für Solarwechselrichter.