Initiative Wald & Holz 4.0

Die "Initiative Wald & Holz 4.0" fördert, begleitet und unterstützt die Wald- und Holzwirtschaft im tiefgreifenden Wandel der digitalen Transformation.

Fiche signalétique

  • Département HESB|Haute école des sciences agronomiques,forestières et alimentaires
  • Pôle de recherche Economie numérique de la construction et du bois
  • Champ de recherche Construction numérique
  • Organisme de financement OFEV
  • Durée (prévue) 15.06.2017 - 30.11.2020
  • Responsable du projet Rolf Baumann
  • Direction du projet Thomas Hausegger
  • Partenaires - établissements de recherche, y c. BFH HESB | Architecture, bois et génie civil
    HESB|Haute école des sciences agronomiques,forestières et alimentaires
  • Mots-clés Digitale Transformation, neue Technologien, intelligente Produkte, Industrie 4.0

Contexte initial

Die "Initiative Wald & Holz 4.0" fördert, begleitet und unterstützt die Wald- und Holzwirtschaft im tiefgreifenden Wandel der digitalen Transformation. Die entwickelten Instrumente stärken die Unternehmen und die ganze Wertschöpfungskette, die Position des Holzes wird wettbewerbsfähiger und der Absatz dadurch gesteigert.

Résultat

- Zukunftsbild mit chancenorientierten Szenarien der digitalen Transformation in den Unternehmen der Holzbranchen - Umsetzungsempfehlung und Vorgehensplan für die schrittweise Digitalisierung von Prozessen in den Unternehmen der Holzbranchen - Strategieleitfaden mit systematischen Ansätzen für die Produkt-und Geschäftsmodellentwicklung in den Unternehmen der Holzbranchen - Vorschlagskatalog mit Massnahmen zur Stärkung des gesamten Wertschöpfungsnetzwerkes Holz