Evaluation der Schulsozialarbeit in der Stadt Bern

Im Auftrag des Gesundheitsdienstes der Stadt Bern führte der Fachbereich Soziale Arbeit der Berner Fachhochschule Arbeiten im Rahmen der Gesamtevaluation "Schulsozialarbeit Stadt Bern" durch.

Fiche signalétique

Contexte initial

Qualitative Befragung der Schulsozialarbeitenden, Schulleitenden und Vertreterinnen und Vertreter der schulnahen Fachstellen. Auswertung von standardisierten Befragungen unter den Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Eltern.

But

Mittels der Evaluationsstudie wurde geprüft, ob die im Konzept verankerten Ziele der Schulsozialarbeit erreicht wurden und wie damit das bestehende Angebot optimiert werden kann.

Compétences clés

Anwendung qualitativer und quantiativer Forschungsmethoden

Résultat

Der Schlussbericht zeigte, dass die Schulsozialarbeit in der Stadt Bern entsprechend den in Fachkreisen relevanten Qualitätskriterien konzipiert und zur Zufriedenheit der verschiedenen Akteure implementiert worden war. Trotz der insgesamt sehr positiven Bilanz konnte im Hinblick auf die Optimierung des Angebotes acht Empfehlungen gegeben werden.