Evaluation des Case-Management-Projekts «BerufsWegBereitung» im Kanton Basel-Landschaft

Die „BerufsWegBereitung“ ist ein Case-Management-Projekt des Kantons Basel-Landschaft im Bereich der Berufsbildung. Die BFH wurde beauftragt, mit der Evaluation des Projekts die präventiven und integrativen Wirkungen zu untersuchen.

Fiche signalétique

Contexte initial

Um möglichst vielen Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, wurde im Kanton Basel-Landschaft 2009 das Case-Management-Projekt „BerufsWegBereitung“ (BWB) ins Leben gerufen. Nachdem die BFH bereits die CMBB-Projekte in den Kantonen Zürich, Solothurn und Basel-Stadt evaluierte, hat nun der Kanton Basel-Landschaft den Auftrag für die Evaluation ihres Projekts an die BFH vergeben.

But

Erfassung der erzielten Wirkungen, Beurteilung der wichtigsten Prozesse und Schnittstellen, Berechnung des gesellschaftlichen Kosten-Nutzen-Verhältnisses und Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage für die Weiterführung des Projekts

Compétences clés

Expertise Case Management Berufsbildung, Verlaufsanalysen, Evaluationsmethoden, Fokusgruppendiskussion, Experteninterviews, Kosten-Nutzen-Analysen