Joysteer - Fahrzeuglenksystem für Behinderte

Muskelkranke und stark körperbehindete Menschen können heute nicht selbst Auto fahren. Ein neues elektronisches Lenksystem ermöglicht auch Ihnen Auto-Mobilität: ohne fremde Hilfe, einfach und genauso sicher wie mit jeder anderen Lenkung.

Fiche signalétique

  • Département HESB | Technique et informatique
  • Pôle de recherche Energie, transport, mobilité
  • Champ de recherche Energy, Transportation, Mobility
  • Organisme de financement Innosuisse
  • Durée 01.11.2007 - 01.10.2008
  • Direction du projet Bernhard Gerster
  • Équipe du projet Christian Andres
  • Partenaires - secteur privé Bozzio AG, Biel
  • Partenaires - établissements de recherche, y c. BFH KTI

Contexte initial

Das Lenksystem arbeitet rein elektronisch/elektrisch. Trotzdem bleibt das Lenkgefühl einer normalen Fahrzeuglenkung vollständig erhalten. Das System weist für jede Hand einen eigenen Joystick auf. Die Lenkübersetzung passt sich der Fahrtgeschwindigkeit an und durch die einstellbare Lenkkraftverstärkung lässt sich das Fahrzeug mit minimaler Anstrenung manövrieren. joysteer (r) ist die einzige elektronische Lenkung mit Force-Feedback.

But

Muskelkranke und stark körperbehindete Menschen können heute nicht selbst Auto fahren. Ein neues elektronisches Lenksystem ermöglicht auch Ihnen Auto-Mobilität: ohne fremde Hilfe, einfach und genauso sicher wie mit jeder anderen Lenkung.