eID Ökosystem Modell

Das Projekt entwickelte ein soziotechnisches Ökosystem Modell für eine nationale elektronische Identität (eID). Damit können u.a. unterschiedliche Ausprägungen einer eID in Szenarien vergleichbar dargestellt werden.

Fiche signalétique

Contexte initial

Das Projekt entwickelte ein soziotechnisches Ökosystem Modell für eine nationale elektronische Identität (eID). Damit können u.a. unterschiedliche Ausprägungen einer eID in Szenarien vergleichbar dargestellt werden.

But

Das Ziel dieses Projekts ist es ein umfassendes eID-Ökosystem Modell für das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF und darin insbesondere für das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO zu entwickeln.

Résultat

Das eID-Ökosystem Modell ist das abstrahierte Abbild einer möglichen Realität. Es unterstützt die Kommunikation und lässt unterschiedliche Ausprägungen mittels Instanzen vergleichen. Neben dem Modell selbst, wurde im Projekt der wichtige Austausch zwischen den beteiligten Stakeholdern gefördert.

Perspectives

Der notwendige Fachdiskurs um die zukünftige eID muss ausgeweitet und weiter geführt werden. Das Modell ist national und international anwendbar und orientiert sich an bestehenden Standards.