Aufbau- und Gründungsprozess nationale Dachorganisation Agrotourismus Schweiz (AT.CH)

Das Projekt begleitet den Aufbau und die Gründung einer nationalen Dachorganisation für den Agrotourismus in der Schweiz und arbeitet einen umfassenden Businessplan mit klar definierten Meilensteinen aus.

Fiche signalétique

Contexte initial

Im Rahmen von regelmässigen Kerngruppensitzungen soll – mit Prozessbegleitung der Schweizerischen Hochschule für Landwirtschaft SHL – die Gründung der neuen Dachorganisation Agrotourismus realisiert sowie die Grundlagen eines umfassenden Businessplans erarbeitet werden. Dieser Prozess der Organisationsentwicklung wird von den wichtigsten Akteuren im Bereich Agrotourismus in der Schweiz aktiv mitgestaltet.

But

1. Gründung nat. Dachorganisation Agrotourismus Schweiz (AT.CH) 2. Gesamtheitliche Prozessbegleitung 3. Ausarbeitung Businessplan, mit Meilensteinen 4. Strategie für zukünftige Entwicklung AT.CH 5. Gesamter Prozess ist breit abgestützt.

Compétences clés

Organisationsentwicklung, Moderation, Konfliktmanagement, Finanzplanung, Strategieentwicklung

Résultat

Gründung Dachorganisation Agrotourismus Schweiz im Mai 2010 termingerecht vollzogen. Businessplan wurde erstellt. Er gibt Antwort zu anstehenden Fragen (Org.struktur, Finanzierung, Strategie etc) und wurde neu gewähltem Vorstand übergeben.

Perspectives

Der Bereich Agrotourismus soll als neuer, strategisch wichtiger Bereich an der SHL weiter ausgebaut werden, sowohl in Unterricht wie Forschung/DL. Schritte dazu sind erfolgreich eingeleitet.