Development of a method to utilize surface characteristics for the optimization of the up-stream process in particleboard and fiberboard production.

vertraulich

Fiche signalétique

  • Département HESB | Architecture, bois et génie civil
  • Pôle de recherche Matériaux et la technologie du bois
  • Responsable du projet Heiko Thömen
  • Direction du projet Matthias Bach

Contexte initial

Oberflächenscanner werden heute vor allem zur Klassifizierung von Rohplatten eingesetzt. Darüber hinaus ist es grundsätzlich denkbar, dass die Scanner-Informationen auch zur Regelung der Schleifstrasse sowie zur Optimierung, Steuerung und zum Unterhaltsmanagement in der Rohplattenherstellung genutzt werden. Im Projekt sollen entsprechende Methoden für den Rohplattenprozess einerseits und den Schleifprozess entwickelt und für die industrielle Umsetzung vorbereitet werden.