Controlling im Forstbetrieb - Methodik und Modell für ein Controllingsystem für Schweizer Forstbetriebe auf Basis der ForstBAR

Im Rahmen des Projekts wird eine Methodik und ein Modell für ein Controllingsystem für Schweizer Forstbetriebe entwickelt.

Fiche signalétique

  • Département HESB|Haute école des sciences agronomiques,forestières et alimentaires
  • Pôle de recherche Forêt multifonctionnelle
  • Champ de recherche Production forestière
  • Durée (prévue) 01.02.2016 - 30.06.2017
  • Responsable du projet Bernhard Pauli
  • Direction du projet Patric Bürgi
  • Équipe du projet Robert Schickmüller
    Patric Bürgi
    Mélanie Thomas
    Bernhard Pauli
    Roland Burri
  • Partenaires - secteur privé WaldSchweiz
  • Partenaires - secteur public BAFU
  • Mots-clés Controlling, Forstbetriebe, Planung, Accounting

Contexte initial

Klärung von Bedürfnissen und Anforderungen der Forstpraxis an ein umfassendes forstbetriebliches Controllingsystem. Erarbeitung methodischer Grundlagen zum Controlling in Forstbetrieben. Entwicklung eines Modells zum strategischen und operativen Controlling in Schweizer Forstbetrieben. Schulungen und Weiterbildungen für Forstbetriebsleiter im Umgang mit dem entwickelten Controlling-Modell.

But

Hauptziele des Projekts sind die Erarbeitung methodischer Grundlagen sowie die Entwicklung eines Modells für das strategische und operative Controlling in Schweizer Forstbetrieben.

Compétences clés

Zielgerichtete Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsysteme für Forstbetriebe. Ursache-Wirkungsananlyse. Modellbildung und Implementierung in der Forstpraxis