Entwicklung einer neuen Technologie zur Herstellung von Leimholz für Innenanwendungen unter Verwendung von schnell reagierenden 2K-Klebstoffen und neuen kontinuierlichen Presssystemen (Lignofast)

vertraulich

Fiche signalétique

  • Département HESB | Architecture, bois et génie civil
  • Pôle de recherche Economie numérique de la construction et du bois
  • Responsable du projet Thomas Stautmeister
  • Direction du projet Klaus Rehm

Contexte initial

Es wird eine neue besonders schnelle Herstellungstechnologie für Massivholzplatten für Innenanwendungen entwickelt. Neu werden zweikomponentige Klebstoffe verwendet, die keinen technischen Eintrag von Energie in die Leimfuge benötigen. Hierfür werden Auftrags- und Handlingstechnologien sowie angepasste kontinuierliche Pressensysteme entwickelt. Diese ermöglichen sehr kurze Presszeiten und einen kontinuierlichen Prozessablauf der Gesamtproduktion.