COVID-Test Möglichkeiten in der Berner Fachhochschule - und ausserhalb

19.09.2021 Zum Semesterstart gilt die COVID-Zertifikatspflicht für Lehrveranstaltungen an der Berner Fachhochschule. Die BFH ermöglicht ihren Studierenden kostenloses Testen vor Ort. Wer dieses Angebot nicht nutzen möchte oder nicht nutzen kann, ist gebeten, eines der zahlreichen öffentlichen Test-Angebote zu nutzen. Wichtig dabei ist: Der Test muss ein Covid-Zertifikat auslösen.

Wir ermöglichen unseren Studierenden das Testen an der BFH. Wer das Angebot nicht nutzen möchte oder nicht nutzen kann, hat verschiedene Möglichkeiten sich testen zu lassen. Das untenstehende Angebot des Kantons Bern ist ein Beispiel von vielen. 

Kantonales Drive-in BERNEXPO (PCR-Speicheltest)

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Bitte beachten Sie

  • Zwingend ist das vorgängige Ausfüllen der Online-Anmeldung mit Terminvergabe: www.tzbernexpo.ch
  • Getestet wird mit PCR-Speicheltests. Das Resultat liegt i.d.R. gleichentags vor.
  • Es werden Covid-Zertifikate ausgestellt.
  • 30 Minuten vor dem Test darf nicht gegessen, getrunken, geraucht oder Kaugummi gekaut werden.
  • Mitzubringen ist die Terminbestätigung sowie ein amtlicher Ausweis.
  • Es können sich Autofahrer, Velofahrer und Fussgänger testen lassen.
  • Kinder werden ab 4 Jahren getestet.
  • Sofern Sie Symptome haben, ein Test vom kantonsärztlichen Dienst angeordnet worden ist, Sie eine Meldung von der SwissCovid App erhalten haben oder Sie sich im 7. Tag der Quarantäne befinden, ist der Test für Sie kostenlos.
  • Maximalhöhe für Fahrzeuge 2.8 m

Anreise

Mit dem Auto: Parkplatz BERNEXPO (Google Maps)
Mit dem öffentlichen Verkehr: Abfahrt Tramersatz Nr. 9 ab «Kante G» ab Bahnhof Bern nach Haltestelle «Wankdorf Center». 

Zu BERNMOBIL

Fachgebiet: Gesundheit, Studium
Rubrik: Studium, Weiterbildung