Bern Movement Lab – Aktivitäten 2020

25.02.2021 Stolz durfte die angewandte Forschung und Entwicklung der Physiotherapie am Departement Gesundheit der Berner Fachhochschule BFH im Jahr 2020 auf das zehnjährige Bestehen des Bern Movement Lab zurückblicken. Nun sind die Aktivitäten aus dem Jubiläumsjahr in einer Broschüre zusammengefasst erschienen.

Bern Movement Lab – Aktivitäten 2020 Bild vergrössern

Was am 1. Dezember mit der Öffentlichkeit gebührend hätte gefeiert werden sollen, fiel, wie vieles im Jahr 2020, der COVID-19-Pandemie zum Opfer. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und der Jubiläumsanlass wird nachgeholt sobald die epidemiologische Lage dies wieder in einem würdigen Rahmen erlaubt. Bis dahin freut sich die angewandte Forschung und Entwicklung (aF&E) Physiotherapie, vorerst in gedruckter Form auf die Aktivitäten der letzten zehn Jahre und des herausfordernden Jahres 2020 zurück zu blicken.

Mit starken Partnerschaften zum Bern Movement Lab

Was am 1. Dezember 2010 unter dem Dach «Bewegungslabor» und unter Federführung von Prof. Dr. Lorenz Radlinger, dem langjährigen Leiter und gewissermassen Begründer der aF&E Physiotherapie an der BFH begann, heisst heute Bern Movement Lab. Um im nationalen und internationalen Umfeld prägnanter mit der BFH und dem Standort Bern in Erscheinung zu treten, erfolgte im Jahr 2020 ein Rebranding des Bewegungslabors in Bern Movement Lab. Es bietet infrastrukturelle Voraussetzungen auf höchstem Niveau für Spitzenleistungen der aF&E Physiotherapie in Forschung und Lehre – national und international. Die Partnerschaften mit dem Institut für Physiotherapie des Inselspitals Bern und mit der Ortho-Team AG Bern bildeten den Grundstein, um aus einer Kammer mit Kraftmessplatten, Verstärkern, Analog-Digital-Wandlern und Mess-PCs ein vollausgestattetes Labor für Bewegungs-Biomechanik zu etablieren.

Die Erfolgsgeschichte ist durch die Laborpartnerschaften begründet: Wissen und Erfahrung aus Forschung und Klinik werden zusammengebracht, aber auch Gerätschaften und Laborfläche gemeinsam genutzt – im Bern Movement Lab. Diese Vernetzung untermauert die Stärke des Bern Movement Lab und der aF&E Physiotherapie, Therapieverfahren in enger Zusammenarbeit mit der Klinik zu verbessern oder zu entwickeln, um die evidenzbasierte Physiotherapie zu stärken

Fachgebiet: Gesundheit, Physiotherapie
Rubrik: Forschung, Studium