Neues «frequenz» zum Fokus-Thema Gesundheitsökonomie

07.09.2020 Was haben ein Bienenvolk und das Schweizer Gesundheitswesen gemeinsam? Für beide sind Qualität und Effizienz wesentlich. Weitere Antworten finden Sie in der neuen «frequenz» zum Thema Gesundheitsökonomie.

Qualitativ hochwertig, allen zugänglich und finanzier­bar – dadurch soll sich das Schweizer Gesundheitswesen auszeichnen. Gesundheitsökonomische Instrumente und Evidenz tragen dazu bei, dass Gesundheitsleistun­gen gerecht, effizient und am richtigen Ort eingesetzt werden. Deshalb befassen wir uns am Departement Gesundheit in Forschung, Lehre und Weiterbildung auch mit ökonomischen Aspekten der Gesundheitsversorgung. Dem Thema «Gesundheitsökonomie» geht die neue «frequenz»-Ausgabe auf den Grund.

Mehr erfahren

  • Magazin

frequenz 2/2020 zum Thema «Gesundheitsökonomie»

Fachgebiet: Gesundheit, Gesundheitsmanagement, Pflege, Ernährung + Diätetik, Psychische Gesundheit + Krankheit, Hebamme
Rubrik: Forschung, Studium, Dienstleistungen, Weiterbildung