SNF-Forschungsprojekt am Departement Gesundheit

22.02.2019 innerhalb des Nationalen Forschungsprogramms 74 des SNF erarbeitet Lukas Schönenberger (BFH Gesundheit) als Hauptgesuchsteller die «Nutzung von Simulationsmodellen für eine bessere Versorgung von chronisch kranken Menschen in der Schweiz».

Zusammen mit Forschungspartnern und Entscheidungsträgern wird in einer ersten Phase eine Systemabbildung der gegenwärtigen Pflege chronisch Kranker erarbeitet. Darauf aufbauend wird in der zweiten Projektphase ein quantitatives Simulationsmodell erstellt, welches Kernelemente und deren Beziehungen im Pflegesystem chronisch Kranker mathematisch erfasst.

Fachgebiet: Gesundheit
Rubrik: Forschung