«Fokus Gesundheit» Gesundheitsstrategie des Kantons Bern 2020–2030 5. März 2020

Am «Fokus Gesundheit» erfahren Sie aus erster Hand, auf welchen Leitgedanken die Strategie basiert und welche Prioritäten der Kanton Bern in der Gesundheitsversorgung verfolgt.

05.03.2020, 17.30-19.00 Uhr – BFH Gesundheit, Schwarztorstrasse 48, Bern

Steckbrief

  • Startdatum 05.03.2020, 17.30-19.00 Uhr
  • Ort BFH Gesundheit, Schwarztorstrasse 48, Bern
  • Anmeldefrist 27. Februar 2020
  • Kosten Die Veranstaltung ist kostenlos und öffentlich. Aus organisatorischen Gründen sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich bis am Donnerstag, 27. Februar 2020 anmelden.

Für gesunde Bernerinnen und Berner – Gesundheitsstrategie des Kantons Bern 2020-2030

Sie sind jünger oder älter, sozial besser oder schwächer aufgestellt, leben in der Stadt oder eher ländlich – dies ist nur ein Bruchteil von Attributen, die die Bewohnenden des Kantons Bern beschreiben. Allen gemeinsam soll der Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen sein. Dafür setzen sich der Kanton Bern sowie verschiedene private und öffentliche Akteure ein. Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) hat die Gesundheitsstrategie 2020-2030 erarbeitet, die im Herbst 2019 verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen zur Vernehmlassung unterbreitet wurde. Diese soll künftig als strategische Grundlage dienen für die Weiterentwicklung des bernischen Gesundheitswesens.

Am «Fokus Gesundheit» erfahren Sie aus erster Hand, auf welchen Leitgedanken die Strategie basiert und welche Prioritäten der Kanton Bern in der Gesundheitsversorgung verfolgt.
Aline Froidevaux, stellvertretende Generalsekretärin Ressort Gesundheit der GSI, stellt die Gesundheitsstrategie des Kantons Bern vor und beantwortet in der Diskussion Fragen.

Anmeldung

Referentin

Aline Froidevaux, stellvertretende Generalsekretärin Ressort Gesundheit
Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern

Mehr erfahren

Lageplan