Neue pflanzenbasierte Alternativprodukte – (K)eine kleine Herausforderung 17. November 2020 – ONLINE

Erste Veranstaltung in der Reihe: Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem. Aufgrund der vom Kanton Bern beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird der Event vom 17. November 2020 online durchgeführt.

17.11.2020, 18.00-19.30 Uhr – Online via MS Teams

18 Uhr Begrüssung/Einleitung
Dr. Christoph Denkel, Dozent für Lebensmitteltechnologie, BFH-HAFL
18.05 Uhr Pflanzliche Proteinalternativen: Originale mit eingebautem Kopierschutz?
Dr. Christoph Denkel, Dozent für Lebensmitteltechnologie, BFH-HAFL
18.25 Uhr Fermentative Strategien zur Optimierung von Sensorik und Nährwert
Daniel Heine, Dozent für Lebensmitteltechnologie, BFH-HAFL
18.45 Uhr Vegane Käsealternativen: Erfolgreiche Annäherung an den Kuhmilchkäse
Freddy Hunziker, Gründer & CEO, New Roots AG
19.05 Uhr Diskussion

 

Die Veranstaltung ist Teil der gemeinsamen Reihe «Von Nusskäse und Erbsenfleisch – Veranstaltungsreihe Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem» der Departemente BFH-HAFL und BFH-Gesundheit.

Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem

Steckbrief

  • Startdatum 17.11.2020, 18.00-19.30 Uhr
  • Ort Online via MS Teams
  • Anmeldefrist 12. November 2020
  • Status Aufgrund der vom Kanton Bern beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird der Event vom 17. November 2020 online durchgeführt. Anmeldung erforderlich. Den Link zur Online-Übertragung erhalten Sie per E-Mail.