Podcast: Gluten – Mythen und Fakten

08.07.2021 Welche Eigenschaften hat Gluten? Ist glutenfrei tatsächlich gesünder? Die Antworten dazu hören Sie im Podcast mit dem Lebensmittelwissenschaftler Rafaele Guelpa und dem Ernährungsberater Stefan Siegenthaler.

Um die Frage nach der richtigen Ernährungsweise ranken sich vielen Mythen. Die Flut an Informationen im Internet und in den Sozialen Medien machen es zuweilen schwierig, zwischen Fake News, Halbwahrheiten und Fakten zu unterscheiden. Das Problem dabei: Eine falsche Diät kann die Gesundheit gefährden.

In dieser Podcast-Folge befassen wir uns mit dem Thema Gluten in Lebensmittel. Der Begriff wird für eine Gruppe von Proteinen verwendet, die in Getreidesorten wie Weizen, Dinkel oder Roggen vorkommen. Welche Funktion erfüllen die sogenannten Klebereiweisse bei der Herstellung von Lebensmittel? Was ist bei einer glutenfreien Ernährung zu beachten? Und was sind die möglichen Risiken für Menschen, die an Zöliakie oder an einer Weizenallergie leiden? 

Experten und Moderation

Raffaele Guelpa, Lebensmittelwissenschaftler BFH-HAFL
Stefan Siegenthaler, Ernährungsberater am Spitalzentrum Biel
Mario Arcari, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Moderation)

Aufnahme und Produktion

Florian Formica, Lebensmittewissenschaftler BFH-HAFL; Studio «Flo im Ohr».

Mehr erfahren

Fachgebiet: Lebensmittelwissenschaften
Rubrik: Forschung