Uebungsanlagen an konkreten Orten - Entwurfstheorie

Uebungsanlagen an konkreten Orten - Entwurfstheorie

Prof. Kurt Schenk / Berner Fachhochschule / AHB Architektur, Holz und Bau

Theorieteil an konkreten Orten anwenden 

Das Modul Entwurfstheorie ist ein Kernfach der Architektenausbildung und erstreckt sich auf zwei Semester. Jeweils im Wintersemester werden theoretische und praxisorientierte Tools vermittelt, denen im Sommersemester die Entwurfsstudios mit empirischen Raumuntersuchungen folgen. Die im Theorieteil vermittelten Tools und Themen werden in mehreren Übungen an konkreten Orten im Raume Bern beispielhaft angewendet und vertieft. Die Übungsanlagen sind jeweils vergleichbar mit Arbeitsmethoden, wie sie in der Praxis vorkommen.

Produziert 13.01.2009

Seite drucken
efqm
efqm