Wettbewerb «Mein Aufenthalt im Ausland»

Wettbewerb «Mein Aufenthalt im Ausland»

29 Studierende haben am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen und uns Eindrücke über ihren Auslandaufenthalt ermöglicht. Schauen Sie sich die Beiträge an und lassen Sie sich von den Erfahrungen inspirieren. Durch ein öffentliches Voting im Dezember 2017 wurden die drei Gewinnerinnen und Gewinner gewählt: Jonathan Rousselle (1. Platz, Text 5), Beatrice Walther (2. Platz, Bild 13) und Corinna Ammann (3. Platz, Text 1).  

 

 

Beiträge

Bilder

Bild 1: Antonides Nadja

 

Bild 2: Brandstettner Marianne

 

Bild 3: Frank Lynn

 

Bild 4: Gruber Luca Noélia

 

Bild 5: Hänni Salima

 

Bild 6: Hummel Alexandra und Schulz Carolin

 

Bild 7: Jordan Dörthe

 

Bild 8: Killias Lara

 

Bild 9: Meyer Michelle

 

Bild 10: Neunteufl Kathrin

 

Bild 11: Rod Tim Oliver

 

Bild 12: Rovere Gianna

 

Bild 13: Walther Beatrice

 

 

 

 

 

 

 

Texte

Text 1: Ammann Corinna

Meine Zeit, mein Praktikum – ein Gedicht

Mein Interesse für das Thema entwickelte sich während meiner ersten Studienreise

Es war ein kleiner mutiger Moment, ich wollte es mir wohl selbst beweisen

Deshalb beschloss ich es zu versuchen

Und ein neues Abenteuer im Ausland zu suchen

Weiterlesen

 

Text 2: D'Ambros Jim

Fremde Heimat – heimatliche Fremde

Barry ist ein Stolzer, Gutmütiger und Gesitteter. Pflichtbewusst und rechtschaffend erfüllt er seine Aufgaben, halt so, wie es sich für einen guten Bernhardiner gehört. Er kann «Sitz» und «Platz» machen, auf dem «Rücken» liegen etc. und dies alles auf Kommando.

Weiterlesen

 

Text 3: Gadow Alisa

Ich besitze einen Koffer.

Er ist eingefasst in Wissensdrang und Entdeckungslust und gepolstert mit Mut.

Er riecht nach Aufregung und Vorfreude und will gefüllt werden.

Weiterlesen

 

Text 4: Lin Chin-Fu

An ode to Switzerland

Clocks chime and Church bells ring,

Morning comes and Alpine choughs wing,

An old couple across the street hear the tick and sing.

Weiterlesen

 

Text 5: Rousselle Jonathan

alma mater

Le voyage fascine. Il offre. Il donne sa chair.

Il est si généreux que jamais recevoir n’est suffisant.

Et pourtant les voyageurs cherchent et remuent la terre.

À quoi peut ressembler un chemin dans l’effervescent ? 

Weiterlesen

 

Text 6: Rüeger Fabian

Dinge die man über Kanada wissen sollte – Erkenntnisse aus meinem Auslandpraktikum:

Bei meinem Auslandpraktikum im Sommer 2016 bei der Firma Volktrans Canada Ltd. hatte ich die Möglichkeit in eine völlig andere Welt eintauchen. In dem kleinen Dorf Clearwater B.C. arbeitete ich zwei Monate lang.

Weiterlesen

 

Text 7: Zmeeva Natalia

Studienalltag in Russland

Der Studienalltag im Ausland unterscheidet sich von den eigenen. Was mich besonders in meinem Studium in Novosibirsk (Russland) beeindruckt hat, möchte ich in diesem Beitrag erzählen.

Weiterlesen

 

Text 8: Zysset Alexandra

1,4 km

Die Strasse in der ich lebe, sagt man, sei die schlimmste Strasse Deutschlands. Als ich spätabends ankam und mir ein Taxi nahm, meinte der Fahrer: «Soso, die Eisenbahnstrasse. Da haben sie sich aber auch nicht die schönste Ecke ausgewählt».

Videos

Video 1: Baumann Fabia

Zum Video 

 

Video 2: Constantin Jonas

Zum Video

 

Video 3: Dao Duy Huy

Zum Video

 

Video 4: Heusser Nuria

Zum Video

 

Video 5: Jordan Olivier

Zum Video

 

Video 6: Laub Lilian

Zum Video

 

Video 7: Parrales Edward

Zum Video

 

Video 8: Schenk Laura

Zum Video

Teilnahmebedigungen

Teilnahmebedingungen Voting

 

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Ausnahme der Wettbewerbsteilnehmenden und der International Office Mitarbeitenden der BFH. Die am Wettbewerbsvoting teilnehmende Person erklärt sich hiermit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns ihr Name und allenfalls ihr Foto zu Kommunikationszwecken im Zusammenhang mit dem Wettbewerb verwendet und veröffentlicht werden. Das Voting läuft im Zeitraum vom 1. bis 22. Dezember 2017.

 

Korrespondenz

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Preises (ein Gutschein für zwei Kinobesuche) wird innerhalb von 14 Tagen nach Votingende per E-Mail benachrichtigt. Antwortet die Gewinnerin oder der Gewinner nicht innerhalb von 30 Tagen auf die Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn automatisch.

 

Preisverlosung

Am Voting können nur diejenigen Personen teilnehmen, welche das Voting komplett ausgefüllt und mit entsprechendem Link bestätigt haben. Es darf nur einmal pro Person abgestimmt werden. Wird mehrmals abgestimmt, gilt nur die erste Teilnahme am Voting. 

 

Der Preis (ein Gutschein für zwei Kinobesuche) wird unter allen Teilnehmenden verlost, die bis 22. Dezember 2017 für einen Wettbewerbsbeitrag gestimmt haben. 

 

Die BFH ermittelt die Gewinnerin oder den Gewinner per Losziehung. 

 

Der Preis steht in der Abteilung International Relations Office BFH am Falkenplatz 24, 3012 Bern zum Abholen bereit. Auf Wunsch kann er auch per Post zugesandt werden. Alle allfälligen Gebühren und Kosten, die in Verbindung mit dem Preis entstehen (Reisekosten, etc.), sind durch die Gewinnerin oder den Gewinner zu tragen. Die BFH wird mit der Aushändigung des Gewinns frei von Verpflichtungen.

 

Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. 

 

Datenschutz

Personenbezogene Daten, wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, werden ausschliesslich zum Zwecke der Ermittlung der Gewinnerin oder des Gewinners des Votings erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Vorbehalten bleibt die Veröffentlichung des Namens und des Fotos im Falle eines Gewinns. 

 

Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. 

Mit der Teilnahme am Voting akzeptieren die Teilnehmenden die vorliegenden Bedingungen.  

Teilnahmebedingungen Wettbewerb

Wer darf teilnehmen?

  • Studierende der BFH, die einen Teil des Studiums im Ausland verbringen oder verbracht haben (Summer School, Studienreise, Auslandsemester, Praktikum, etc.).
  • Studierende aus dem Ausland, die einen Aufenthalt an der BFH verbringen oder verbracht haben (ganzes Studium, Austauschsemester, Praktikum).

 

Veröffentlichung

Die Teilnehmenden erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Werke, unter anderem im Internet (BFH-Webseite, youtube, etc.), durch die BFH einverstanden.

 

Urheberrechte

Der Beitrag darf keinen Eingriff in die immateriellen Rechte Dritter darstellen oder bereits früher in einer Produktion verwendet worden sein. 

 

Einverständnis

Wenn Personen zu erkennen sind (abgesehen von einer anonymen Masse), braucht es deren Einverständnis. Das gilt auch dann, wenn sie nur im Hintergrund zu sehen sind. Dies müssen Sie beim Einreichen des Beitrags bestätigen. 

Seite drucken

Preise für die Wettbewerbsteilnehmenden

  1. Preis: CHF 700.00
  2. Preis: CHF 550.00
  3. Preis: CHF 400.00 

Preis für die Voting-Teilnehmenden

Ein Gutschein für zwei Kinobesuche

efqm
efqm