Am Puls der Praxis! Innovative Projekte und Forschungsarbeiten aus dem Master

Master-Studierende stellen innovative Projekte und Forschungsarbeiten vor, die schon in der Praxis angekommen sind. Ein anschliessender Apéro riche bietet Gelegenheit zum Netzwerken.

12.11.2019, 18.00-21.00 Uhr – BFH, Soziale Arbeit, Hallerstrasse 10, 3012 Bern (Aula)

Steckbrief

  • Startdatum 12.11.2019, 18.00-21.00 Uhr
  • Ort BFH, Soziale Arbeit, Hallerstrasse 10, 3012 Bern (Aula)
  • Anmeldefrist 31. Oktober 2019

Kontakt

Programm

18.00 

Begrüssung (Prof. Dr. Dieter Haller, BFH)

18.05

Zur Kooperation mit externen Arbeitgebern in der Arbeitsintegration – Ergebnisse einer Befragung im Auftrag des Kompetenzzentrums Arbeit der Stadt Bern

  • Regula Truttmann Holdener, Masterstudentin und Sozialarbeiterin bei den UPD Bern
  • Stephan Leiser, Masterstudent und Sozialarbeiter beim Kompetenzzentrum Arbeit Bern
  • Brigitte Pfister, Leiterin Förderung und Entwicklung Kompetenzzentrum Arbeit Bern

Würdigung unter Einbezug des Publikums (Prof. Dr. Rahel Müller de Menezes, BFH)

18.40 

Produkte der betrieblichen Sozialen Arbeit – Die Entwicklung eines Leistungskatalogs für das People Care Center der Lonza AG in Visp

  • Diego Pfamatter, Masterstudent und Case Manager bei Lonza Visp
  • Silvio Imhof, Masterstudent und Vizepräsident KESB Emmental
  • Fabienne Salzmann Walther, Case Managerin bei Lonza Visp, in einer Videobotschaft

Würdigung unter Einbezug des Publikums (Prof. Dr. Emanuela Chiapparini, BFH)

19.10 

Digitale Medien in der Klient*innenarbeit: Alltag oder Zukunftsmusik?

  • Caroline Pulver, M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin BFH Soziale Arbeit

Fragen aus dem Publikum

19.45 

Apéro riche