Prof. Daniel Iseli

Steckbrief

Prof. Daniel Iseli Dozent

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Soziale Arbeit
    Weiterbildung, Dienstleistung, Forschung
    Hallerstrasse 10
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Dozent und Projektleiter Weiterbildung Dienstleistung Forschung

  • stv. Abteilungsleiter Weiterbildung Dienstleistung Forschung

Lehre

  • MSc Soziale Arbeit

  • BSc Soziale Arbeit

  • Wandel und Innovation in sozialen Organisationen

  • Schulsozialarbeit

Forschung

  • Soziale Dienste

  • Sozialhilfe

  • Schulsozialarbeit

  • Organisationsentwicklung

  • Konzeptentwicklung

Lebenslauf

  • 1979-1986 Sozialarbeiter mit Leitungsfunktionen Bereiche Psychiatrie, Sucht, Gemeinwesenarbeit
  • 1986-1992 Mitarbeiter Kant. Sozialamt, Gesundheits- und Fürsorgedirektion Bern
  • Maturität Städt. Realgymnasium Bern-Neufeld
  • dipl. Sozialarbeiter Bern
  • dipl. Supervisor SAAP Zug
  • Schweiz. Nachdiplom Unternehmensentwicklung Hochschule für Wirtschaft Olten
  • Präsident Jury PrixPrintemps Bern seit 2013
  • Vize-Präsident Begleitkommission Justizvollzugsanstalt St. Johannsen seit 2018
  • Präsident Salome Brunner-Stiftung Wabern seit 2018

Projekte

  • Forschungs- und Entwicklungsprojekt: Nachhaltige Ablösung in der Sozialhilfe (BREF Soziale Innovation, Gebert Rüf-Stiftung)

  • Begleitung Einführung Schulsozialarbeit in verschiedenen Regionen und Gemeinden

Publikationen

  • Iseli D. & Steger S. (im Erscheinen): Erfordernisse an Professionalität zur Führung effektiver Sozialdienste. Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt «Nachhaltige Ablösungen in der Sozialhilfe». In Herausgeberband, Springer-Verlag, Berlin

  • Iseli D. & Rüegg R. (2018): Stichworte “Management», «Qualität» und «politisch-strategische Führung» in Bassarak, H. (Hrsg.): Lexikon der Schulsozialarbeit. Nomos, Baden-Baden

  • Iseli D. & Steger S. (2015): Widerspruch oder Synergie? Zur Kosteneffizienz und Qualität von Sozialdiensten.
    In: SozialAktuell 7/8, S. 21-23

  • Iseli D. (2014): Kriterien für professionelle und betroffenenorientierte soziale Dienstleistungen.
    In: TOA-Magazin. Fachzeitschrift zum Täter-Opfer-Ausgleich. Köln 3

  • Pfiffner, R., Hofer K., Iseli D. (2013): Schulsozialarbeit im Kanton Bern. Monitoring 2012. Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Iseli, D. & Schneider Ph. (2013): Die Qualitätsfrage in der Sozialen Arbeit. Qualitätsmanagement zwischen Anspruch der KlientInnen und Orientierung an gesellschaftlichen und sozialpolitischen Aufträgen. In: SozialAktuell 3, S. 10-13

  • Iseli D. & Grossenbacher, S. (2013): Schulsozialarbeit. Ein Leitfaden zur Einführung und Umsetzung. Erziehungsdirektion des Kantons Bern, Bern (3. überarbeitete Auflage)
    Iseli, D. & Grossenbacher, S. (2013): Travail social en milieu scolaire. Lignes directrices pour son introduction et sa mise en œuvre.
    Direction de l'instruction publique du canton de Berne, Berne (3. überarbeitete Auflage)

  • Iseli, D. & Pfiffner, R. (2012): Zusammenarbeit und Koordination Offene Kinder- und Jugendarbeit und Schulsozialarbeit. Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Grau, R. & Iseli, D. (2012): Fusionsprozesse: Hintergründe, Vorgehen und Erfolgsfaktoren.In: Impuls 3, Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Iseli, D. & Stohler, R. (2012): Schulsozialarbeit aus der Perspektive des Sozialmanagements. Ergebnisse einer Modellanalyse in verschiedenen Kantonen. In: Bassarak, H., & Schneider, A. (Hrsg.): Forschung und Entwicklung im Sozialmanagement. Zielverlag, Augsburg

  • Hunziker, B. & Iseli, D. (2012): Schulsozialarbeit - weiterhin ein Erfolgsmodell? In: Impuls 1, Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Iseli, D. & Stohler, R. (2010): Diversität und Heterogenität. Modelle der Sozialen Arbeit in der Schule: Erkenntnisse aus einem interkantonalen Vergleich. In: SozialAktuell 12, S. 16-18

  • Iseli, D. & Wild, M. (2010): Wandel und Innovation in sozialen Organisationen. In: Benz, P. u.a. (Hrsg.): Soziale Arbeit in der Schweiz. Haupt, Bern

  • Iseli, D. & Hofer, U. (2010): Öffentliche Sozialdienste unter Druck. In: impuls 1, Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Iseli, D. (2008): Schulsozialarbeit auf dem Weg zum Regelangebot?. In: impuls 3, Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Winkelmann, A. & Iseli, D. (2010): Unterstützungsbedürfnisse von Behinderten mit einer cerebralen Bewegungsstörung oder einer geistigen Behinderung im Raum Bern. Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Neuenschwander, P., Iseli, D. & Stohler, R. (2007): Bestandesaufnahme der Schulsozialarbeit im Kanton Bern. Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit

  • Iseli, D. (2005): Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die erfolgreiche Kooperation zwischen Schule und Sozialer Arbeit. In: SozialAktuell 13, S. 2-5

  • Iseli, D. und Schneider P. (2005): Eine gute Spitex - eine Herausforderung für die Gemeinden. In: Schweizer Gemeinde 10

  • Iseli, D. (2004): Qualität: die entscheidende Frage für die Soziale Arbeit? In: SozialAktuell 3, S. 8-12.

Mitgliedschaften

  • BSO Berufsverband Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung

  • INAS Internat. Arbeitsgemeinschaft Sozialmanagement