Master of Science Hebamme

Master of Science Hebamme

Portrait

Im Master-Studium Hebamme vermitteln wir Ihnen das Wissen, wie Frauen mit vorbestehender Belastung in ihren gesunden Anteilen bestärkt werden können. In komplexen geburtshilflichen Situationen als Hebamme fachlich adäquat handeln und mitwirken zu können, ist eines der Ziele im Master-Studium. Dabei geht es etwa um das Erleben der perinatalen Versorgung von Frauen und Familien mit unterschiedlichem sozioökonomischem Status. Wir beschäftigen uns auch mit der Frage, welche Bedürfnisse aus sozial benachteiligten Lebensverhältnissen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett entstehen können. Auch die vermehrt auftretenden chronischen, somatischen und psychischen Begleiterkrankungen mit ihren Auswirkungen auf Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit betrachten wir kritisch.

Steckbrief

Titel/AbschlussMaster of Science Hebamme
Studienform/enVollzeit oder Teilzeit
Unterrichtssprache/nDeutsch, einzelne Lektionen in Englisch
Studienort/eBern
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist Master

Perspektiven

Als Hebamme MSc können Sie in komplexen geburtshilflichen Situationen durch umfassende Beratung und Betreuungskontinuität eine perinatale Versorgung im interdisziplinären und interprofessionellen Team fachlich leiten und begleiten. 

 

Sie erarbeiten und vermitteln evidenzbasierte Inhalte mit einer Public-Health-Perspektive auf unterschiedlichen Ausbildungsstufen.

 

Darüber hinaus stehen Ihnen Aufgaben im fachlichen Leadership und Management offen. 

 

Mögliche Arbeitsorte:

  • Spitäler und Kliniken
  • Ausbildungsinstitutionen
  • Forschungseinrichtungen
  • Berufsorganisationen
  • Fachgesellschaften
  • Geburtshäuser
  • Gesundheitsbehörden
  • Hebammenpraxen
  • Mutter-Kind-Heime

Details zum Studium

MSc Hebamme

Seite drucken

Ansprechperson

Dorothée Eichenberger zur Bonsen

T +41 31 848 35 78

E-Mail

Veranstaltungen

Infoveranstaltung Master of Science Hebamme
18.12.18 | 16:45 | Bern
BFH-Gesundheit
mehr...
efqm
efqm
HFKG