Master of Science Hebamme

Master of Science Hebamme

Portrait

Das Masterstudium Hebamme baut auf den Kompetenzen des Qualifikationsniveaus Bachelor of Science auf. Die Modulinhalte sind forschungsbasiert und berücksichtigen die gesellschaftlichen und medizinischen Entwicklungen. Die Leitidee des Studiums MSc Hebamme ist, die Studierenden zu befähigen, die Qualität der perinatalen Gesundheitsversorgung weiterzuentwickeln und innovative familienorientierte Versorgungsmodelle mitzugestalten. Das Studium bereitet die Studierenden auf erweiterte generalisierte oder spezialisierte Hebammenrollen vor.

Steckbrief

Titel/AbschlussMaster of Science Hebamme
Studienform/enVollzeit oder Teilzeit
Unterrichtssprache/nDeutsch, einzelne Lektionen in Englisch
Studienort/eBern, St. Gallen, Winterthur
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist Master
KooperationenZürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Perspektiven

Als Fachexpertinnen und Fachexperten sind Hebammen MSc in der Lage, in komplexen geburtshilflichen Situationen durch umfassende Beratung und Betreuungskontinuität eine perinatale Versorgung im interdisziplinären und interprofessionellen Team fachlich zu leiten und zu begleiten. Sie erarbeiten und vermitteln evidenzbasierte Inhalte mit einer Public Health Perspektive auf unterschiedlichen Ausbildungsstufen. Masterabsolventinnen und -absolventen stehen zudem Aufgaben im Bereich von fachlichem Leadership und Management offen. Mit einem Master of Science Hebamme ist es möglich, eine klinische, wissenschaftliche oder pädagogische Weiterqualifikation anzustreben.

Details zum Studium

MSc Hebamme

Seite drucken

Leitung Studiengang

Dorothée Eichenberger zur Bonsen

T +41 31 848 35 78

E-Mail

 

Prof. Dr. habil. Eva Cignacco

T + 41 31 848 45 18

E-Mail

Veranstaltungen

Infoveranstaltung Master of Science Hebamme
15.08.17 | 16:45 | Bern
BFH-Fachbereich Gesundheit
mehr...
efqm
efqm