Wie geht nachhaltige Gastronomie?

22.12.2021 Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft lädt der Verein «Circular Gastronomy Switzerland» am 31. Januar um 18.30 Uhr zum sogenannten Circular Monday ein. Ein Treffen mit Vorträgen und Erfahrungsaustausch, begleitet von einem schmackhaften Essen im Restaurant écluse: Bist du überzeugt? Hier findest du weitere Infos.

Durch die Wahl von lokalen Produkten kann die Umwelt und Wirtschaft geschützt werden – doch worauf kann man bei Produkten achten, die nicht in der Schweiz wachsen?
Seit über 20 Jahren baut das Schweizer Unternehmen gebana nachhaltige Lieferketten für Lebensmittel zwischen den Ländern des Südens und der Schweiz auf. Sarah Blaser von gebana erzählt an diesem Abend über die Pionierprojekte von gebana, ihre Herausforderungen und Erfolge.

Jeden letzten Montag im Monat lädt der Verein «Circular Gastronomy Switzerland» zu den Circular Monday im Restaurant écluse in Biel ein. Im Blog erfährst du noch mehr zu vergangenen Veranstaltungen des Vereins.

Nachhaltiges Essen