HERMES 5 angewandt - Tageskurse

Unter der Bezeichnung "HERMES 5 angewandt" ermöglicht die Berner Fachhochschule zusammen mit der APP Unternehmensberatung AG den Brückenschlag von der Theorie zur Praxis.

Inhalte

Das Angebot steht allen Interessierten offen, es umfasst:

  • Praxistagungen mit Referaten von erfahrenen Projekt- und Programmleitern,
  • Roundtables zur Diskussion aktueller Herausforderungen sowie
  • Vertiefungskurse und Weiterbildungen zu ausgesuchten Fachthemen.

Im Vordergrund stehen der Austausch mit anderen Projektinteressierten und Ihre Weiterbildung. 

Durch unsere Tageskurse haben Sie an der BFH auch die Möglichkeit, eine der drei Anforderungen für die Rezertifizierung Ihres HERMES 5-Advanced-Zertifikats zu erfüllen.

HERMES Tageskurse

Aktuelle Kurse

Aufwandschätzungen und Earned Value Analyse vom 25.03.2020 und 21.10.2020

Kursbeschrieb

In diesem Fachkurs lernen Sie, wie Sie zu besseren Schätzwerten kommen, vor welchen Fallgruben Sie sich hüten müssen, wie Sie mit Schätzungen umgehen, wenn das Projekt Änderungen erfährt und wie Sie Ihre Schätzverfahren laufend verbessern. Darüber hinaus vermittelt der Kurs, wie ein Projekt aufgrund der Schätzwerte, der tatsächlich erbrachten Projektleistungen und der Earned Value Analyse einfach, aber wirkungsvoll und laufend kontrolliert und gesteuert werden kann. Der Kurs geht auf beide Themen sowohl aus traditioneller wie aus agiler Projektsicht ein.

Details und Inhalt

  • Teil 1 Grundlagen, Beispiel, Aufgabenstellung
  • Teil 2 Was schätzen? Der Schätzprozess
  • Teil 3 Elementare Schätzmethoden
  • Teil 4 Problemformulierung, EV-Apparat, EVA-Prozess
  • Teil 5 EVM: Beispiele, Metriken, Grafische Darstellung
  • Teil 6 Forecasting, Earned Schedule, Earned Value and Agile
  • Teil 7 EVA und Weisung Bundesverwaltung P038 V 1.1

Lernziele/Nutzen

Nach dem Kurs haben die Teilnehmer folgendes erreicht:

  • Sie sind sich der Auswirkungen der Annahmen bei Schätzungen bewusst
  • Sie können den Schätzprozess umsetzen und die Genauigkeit beurteilen
  • Sie sind sich der Problematik der Projektsfortschrittsbemessung bewusst
  • Sie beherrschen die Ermittlung des Earned Values und den Prozess der Earned Value Analyse
  • Sie beherrschen die Metriken und grafische Darstellung der EVA
  • Sie können auf Grund der aktuellen EVA weitere Entwicklungen im Projekt prognostizieren
  • Sie können mit der EVA in agilen Projekten umgehen
  • Sie kennen die Weisung der Bundesverwaltung P038 V 1.1 und können EVA richtig positionieren

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Teilprojekt-, Projekt- und Programmleiter
  • Projektcontrolling
  • Projektmanagement Office PMO
  • Linienverantwortliche mit Projektentwicklungen in deren Organisation
  • Projektmitarbeiter, welche die Zusammenhänge in Projekten verstehen möchten
  • Personen, welche Projekte initiieren und die ersten Schätzungen vornehmen

Kursvoraussetzungen

  • Gutes Mathematikverständnis
  • Erfahrungen in der Projektumsetzung sind hilfreich
  • Bereitschaft, sich mit dem Earned Value-Apparat auseinander zu setzen

Kursdaten

  • Mittwoch, 25. März 2020
  • Mittwoch, 21. Oktober 2020

Der Kurs dauert 1 Tag. Zeit: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr (Zeitangaben ohne Gewähr).

Dieser Kurs dient zur Rezertifizierung

HERMES 5 für Auftraggeber und Entscheidungsträger vom 05.05.2020

Kursbeschrieb

Eine gute Projektsteuerung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Erreichung der Projektziele innerhalb der geplanten Kosten und Termine. In diesem Kurs lernen Sie, wie die Projektsteuerung anhand der Projektführungsmethode HERMES 5 funktioniert.

Details und Inhalt

  • HERMES 5 Grundlagen
  • Phasenmodell
  • Rollenmodell und Rolle «Auftraggeber»
  • Module «Projektsteuerung» und «Projektführung»
  • Phase Initialisierung
  • Entscheidungsaufgaben und -prozess
  • Projektgovernance
  • Einführung von HERMES 5 in die Organisation

Lernziele/Nutzen

Nach dem Kurs haben die Teilnehmer folgendes erreicht:

  • verstehen die Projektsteuerung mit HERMES 5
  • haben ein vertieftes Verständnis der Rolle „Auftraggeber“
  • wissen, was Sie vom Projektleiter fordern müssen
  • wissen, wie die Initialisierung eines Projekts erfolgen sollte
  • verstehen, wie HERMES 5 die Projektgovernance unterstützt
  • kennen Nutzen, Vorgehen und Erfolgsfaktoren für die Einführung von HERMES 5 in die Organisation

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an:

  • projektsteuernde Personen in der Rolle Auftraggeber, Projektausschussmitglied oder Projektportfoliomanager
  • Manager und Entscheidungsträger, die HERMES in Ihrer Organisation einführen wollen.

Kursvoraussetzungen

Grundkenntnisse von HERMES 5 sind von Vorteil

Kursdatum

Dienstag, 05. Mai 2020

Der Kurs dauert 1 Tag. Zeit: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr (mit 2x 15 Minuten Kaffeepause und 1x 1 Std Mittagspause)

Dieser Kurs dient nicht zur Rezertifizierung

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Tageskurs HERMES 5 (bzw. Rezertifizierung HERMES 5-Advanced-Zertifikat)
  • Dauer 1 Tag, 8.30 bis ca. 16.30 Uhr
  • Unterrichtstage Mehrere Durchführungen pro Jahr
  • Anmeldefrist Siehe Kursdaten
  • Kosten 750 CHF (inklusive Material und Teilnahmezertifikat)
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Berner Fachhochschule
    Schwarztorstrasse 48
    3007 Bern
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Siehe Kursdaten

Weitere Informationen

Teilnehmerzahl

Kurs wird bei 5 oder mehr Anmeldungen durchgeführt. Die Berner Fachhochschule behält sich vor, Kurse wegen mangelnder Teilnahme abzusagen.

Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Partner

Logo APP

APP Unternehmensberatung AG berät seit über 40 Jahren schweizweit Kunden aus Verwaltung und Privatwirtschaft in den Themen Technologie, Organisation, Prozesse und Strategie.

Ort der Kursdurchführung