Weiterbildung an der BFH Wirtschaft in Zeiten von Corona

Der Studienbetrieb in der aktuellen Corona-Situation ist auch für uns eine besondere Herausforderung. Das Team der Weiterbildung BFH Wirtschaft geht dies mit Kompetenz, Enthusiasmus und Tatkraft an, um Ihnen auch in diesen Zeiten eine bestmögliche Weiterbildung anzubieten.

Aktuell werden unsere Weiterbildungen im Distance Learning (Online-Veranstaltungen) durchgeführt. Sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, werden wir zeitnah zum normalen Weiterbildungsbetrieb übergehen.

Diese Punkte sprechen für eine Weiterbildung an der BFH Wirtschaft

  • Erfahren und flexibel:
    Unsere Dozierenden sind in der Lage, praktisch von einem Tag auf den anderen von Präsenz- auf Hybrid- oder vollständigen Online-Unterricht umzustellen, und umgekehrt.
  • Digital unterwegs:
    Dank der konsequenten Nutzung von Microsoft Teams und unserer neusten technischen Infrastruktur in den Unterrichtsräumen können wir für Sie «hybride» Lehrveranstaltungen anbieten. 
  • Gut vorbereitet:
    Als Teilnehmer*in eines unserer Weiterbildungsprogramme erhalten Sie vor dem Studienstart wertvolle Hilfestellungen, die Sie auf die digitale Zusammenarbeit via Microsoft Teams und OneNote vorbereiten. So ist die Fortführung Ihres Studiums auch bei kurzfristigen Änderungen stets gewährleistet.
  • Garantierte Durchführung:
    Ist die Durchführung eines Studiengangs einmal zugesagt, erfolgt auch in diesen schwierigen Zeiten keine Absage mehr. Eine terminliche Verschiebung einzelner Module aus praktischen Gründen ist nicht ausgeschlossen, wird aber frühzeitig kommuniziert.

Kurz: Wir sind für Sie da.

Infoveranstaltungen der Weiterbildung

Bis zur Normalisierung der Situation finden keine Infoveranstaltungen vor Ort statt. Wir bieten Ihnen anstelle der Präsenzveranstaltung unsere persönliche Beratung an. Wenn Sie einen Überblick über unser Weiterbildungsangebot erhalten möchten oder bereits konkrete Fragen zum Studiengang Ihrer Wahl haben, sind unsere erfahrenen Studiengangsleitenden gerne für Sie da. Sie unterstützen Sie bei der Wahl eines Weiterbildungsangebots, das zu Ihrer individuellen Situation passt.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich via E-Mail weiterbildung.wirtschaft@bfh.ch oder Telefon 031 848 34 02.

Informationen der BFH zu Corona

Auf bfh.ch/corona wurde ein FAQ für Studierende erstellt, um die häufigsten Fragen zur aktuellen Situation und zum Studium zu klären.

EMBA - Ihre berufliche Zukunft beginnt jetzt!