Dr. Andreas Schoenrock

Profil

Dr. Andreas Schoenrock Studienleiter

  • Présence Mardi
    Jeudi
    Vendredi
  • Adresse Berner Fachhochschule
    Haute école des arts de Berne
    Weiterbildung
    Eigerplatz 5a
    3007 Bern

Activités

  • Popular Music Studies

  • Musikwissenschaft

  • Musikpsychologie

  • Audio Branding

  • Musikwirtschaft

  • Music Tech (Tontechnik, MIR, Streaming, AI)

Enseignement

  • Wissenschaftliches Schreiben

  • Künstlermarken als normatives Erfolgsprinzip: Markenbildung - Repertoire - Interpretation

  • Popular Music Studies

  • Audiotechnik

  • Musik im globalen Kontext

  • Popmusik in der Analyse

Recherche

  • Musikwissenschaft

  • Medienwissenschaft

  • Kulturwissenschaft

  • Popular Music Studies

  • Audio Branding

  • Musikwirtschaft

  • Musikpsychologie

  • Music Tech

Parcours professionnel

  • Nach meiner Ausbildung zum Toningenieur (SAE Diploma, 1999) konnte ich weitreichende praktische Erfahrungen in der Musik- und Medienwirtschaft sammeln, bevor ich das Studium der Kommunikationswissenschaft, Musikwissenschaft und Technischen Akustik in Berlin begann, das ich 2009 abschließen konnte (Magister Artium, M. A.). Angesichts der Verknüpfung meiner akademischen Expertise mit dem anwendungsbezogenen Know-how, das ich im fortlaufenden Betrieb meines 2006 gegründeten Tonstudios Studio Schoenrock und meinen Tätigkeiten als Musikberater sammeln konnte, verfolge ich einen interdisziplinären und ganzheitlichen Forschungsansatz mit starkem Praxisbezug. 2020 konnte ich meine Promotion bei Peter Wicke an der Humboldt-Universität zu Berlin abschließen (Dr. phil.).
  • 2020 bis heute Studienleiter MAS Popular Music HKB
  • 2020 bis heute Koordinator Forschungsfeld Pop & Jazz im Kontext HKB
  • 2006 bis heute Toningenieur Studio Schoenrock
  • 2005 bis heute Musikwissenschaftler/Musikberater HearDis! GmbH
  • 2016 bis 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter TU Berlin
  • 2011 bis 2014 Akademischer Mitarbeiter PH Ludwigsburg
  • 2007 bis 2008 Tonassistent Digital Domain
  • 2011 bis 2020 Dr. phil. (Musikwissenschaft) HU Berlin
  • 2003 bis 2009 Magister Artium (Kommunikationswissenschaft, Musikwissenschaft, Technische Akustik) TU und HU Berlin
  • 2000 bis 2002 Allgemeine Hochschulreife Werner von Siemens Kollgeschule Köln
  • 1997-1999 Audio Engineering Diploma School of Audio Engineering Köln

Projets

Publications

Affiliations