Lilian Beidler

Profil

Lilian Beidler Dozentin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Haute école des arts de Berne
    Musik
    Papiermühlestrasse 13a
    3014 Bern

Activités

  • Mentorate Einzelstunden Master und Bachelor

  • "SOS - Schall Ohr Schrift" - elektronische Gehörbildung, Solfège und Stimmbildung

  • Grundlagen elektronischer Musik für Masterstudierende anderer Kunststudiengänge

  • Musikalische Gestaltung und Komposition elektro-akustischer Musik, Sound Arts, Performance

  • Kunst im öffentlichen Raum

  • Stimme und Live-Elektronik

Enseignement

  • Master und Bachelor, Sound Arts und CAP

  • Mentorate Einzelstunden Master und Bachelor

  • "SOS - Schall Ohr Schrift" - elektronische Gehörbildung, Solfège und Stimmbildung

  • Grundlagen elektronischer Musik für Masterstudierende anderer Kunststudiengänge

  • Musikalische Gestaltung und Komposition elektro-akustischer Musik, Sound Arts, Performance

Recherche

  • Koloniale Schweiz, Schweizer Post-Kolonialismus

  • Kunstvermittlung

Parcours professionnel

  • Lilian Beidler, *1982 in Bern,
    freischaffende Künstlerin und Musikerin.
    2010 erhielt sie den Master of Arts in Contemporary Arts Practice von der Hochschule der Künste Bern; 2015 schloss sie ihr Zweitstudium Performance Making an der Goldsmiths University of London ab. Sie tritt regelmässig international als Performerin, Musikerin und Gastlektorin auf und wurde zu verschiedenen Residencies in Algerien, China, Deutschland, Finnland, den USA und Zypern eingeladen. 2015 erhielt sie den Anerkennungspreis Musik des Kanton Bern. Sie arbeitet seit mehr als sieben Jahren in der Kunstvermittlung.
    «Lilian Beidler bewegt sich als Performerin dort, wo das Leben stattfindet, oftmals auch ausserhalb des traditionellen Konzertsaals, im öffentlichen Raum. Dabei spielt sie mit der Herausforderung, die meist beiläufige Wahrnehmungshaltung der Passanten für kurze Zeit zu unterbrechen und Inseln intensiver Konzentration zu schaffen. Auf diese Weise verbindet sie ihre Kunst mit der Welt. Ihre Projekte strahlen aus in Richtung Politik, interkulturelle Kommunikation und wissenschaftlich–soziologische Forschung.» (Cécile Olshausen, 2015)
  • 2014/15 Master in Performance Making Goldsmith University London, UK
  • 2008-2010 Master of Arts in Contemporary Arts Practice CAP Hochschule der Künste Bern, Schweiz

Connaissances linguistiques et connaissances de pays

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Verhandlungssicher
  • Englisch - Verhandlungssicher
  • Spanisch - Fliessend
  • Arabisch - Grundkenntnisse
  • Italienisch - Grundkenntnisse
  • Russisch - Grundkenntnisse
  • Lesotho
  • China
  • Algerien
  • Libanon
  • Zypern