Evaluation des Projekts "Personenzentrierte Leistungen im Sozialraum" (PLiS) von Wohnenbern

Die Evaluation unterzieht die erste Umsetzungsphase des Projekts PLiS einer wissenschaftlichen Prüfung und identifiziert Optimierungsmöglichkeiten im späteren Projektverlauf.

Fiche signalétique

  • Département responsable Travail Social
  • Institut Pôle de recherche Organisation sociale
    Pôle de recherche Sécurité sociale
  • Organisation d'encouragement Autres
  • Durée 01.09.2017 - 31.05.2018
  • Responsable du projet Roger Pfiffner
  • Direction du projet Roger Pfiffner
  • Équipe du projet Manuela Grieb
  • Mots-clés Wohnhilfe, personenzentrierte Leistungen, integrierte Teilhabepläne, ITP, Sozialraum

Situation

Optimierung von Hilfeplanung und sozialräumlicher Organisation im Bereich der Wohnhilfe

Approche

Die Evaluation überprüft, inwiefern die mit dem Projekt eingeführten Hilfeplanverfahren, Organisationsformen (Tandemmodell) und das neueröffnete Teilhabezentrum zu einer Stärkung der Bedarfsorientierung, der Selbstbestimmung und der sozialen Teilhabe von Menschen mit Wohnproblemen führt. Dafür werden Interviews mit verschiedenen Anspruchsgruppen durchgeführt und ausgewertet.