Digital Snack: NFT–Marktplätze: Hype oder langfristiges Erfolgsmodell? 25. August 2022

Digitale Bilder, die mehrere Millionen wert sind: Die Marktplätze für Non-fungible Tokens (NFT) bringen Wandel in die Kreativbranche. Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Markt aus? Und wie nachhaltig ist der Trend?

25.08.2022, 17.00–18.00 Uhr – Online, via MS Teams

Die Covid-19-Pandemie und die Verbreitung der Blockchain-Technologie haben dem digitalen Kunsthandel grossen Aufschwung verliehen. Künstler*innen, die ihre Werke nicht mehr physisch in Galerien ausstellen konnten, handelten ihre Werke über neue NFT-Marktplätze. Wie funktionieren diese neuen Plattformen? Wie gehen Kreativarbeitende mit ihnen um?

Unser Forschungsprofessor Ferdinand Thies hat mit Künstler*innen gesprochen und stellt am Digital Snack aktuelle Entwicklungen auf dem digitalen Kunstmarkt vor. 

Key visual digital snack

Steckbrief

  • Startdatum 25.08.2022, 17.00–18.00 Uhr
  • Ort Online, via MS Teams
  • Kosten kostenlos

Über Digital Snacks

Digital Snacks ermöglichen die praktische Vermittlung von Digital Skills an Mitarbeitende, Studierende und externe Teilnehmende. Anhand pragmatischer Hands-on-Formate soll die Anwendung digitaler Tools für Alltagaufgaben praktisch erlebbar gemacht werden.

Anmeldeformular

Falls die Formularfelder nicht angezeigt werden kontaktieren Sie für die Anmeldung die Administration Digital Snack per E-Mail.