Der CAS Spezialist*in Neurorehabilitation: Kritisch, kreativ– und hochaktuell

17.06.2022 Isabelle Lehmann ist die Fachexpertin des CAS Spezialist*in Neurorehabilitation an der Berner Fachhochschule. Im Gespräch beleuchtet sie die Besonderheiten und Ziele des Studiengangs.

Im beruflichen Arbeitsalltag komme es, so Lehmann, oft zu unvorhersehbaren Herausforderungen. Im CAS werde bei komplexen Situationen angesetzt, die nicht bestimmten Kriterien entsprechen. Eine Studentin berichtete beispielsweise von einer Patientin mit einer MS-Erkrankung, die unter einer Schwindelproblematik litt. Wegen des Schwindels hatte sie Angst, mit dem Auto durch Tunnels zu fahren. «Der interessante Fall zeigte uns, dass es Faktoren gibt, die wir identifizieren und beeinflussen können. Es gibt aber auch Aspekte, die eine interprofessionelle Zusammenarbeit erfordern.»

Der CAS Spezialist*in Neurorehabilitation richtet sich in erster Linie an klinisch tätige Physiotherapeut*innen, die bereits Erfahrung (+/- 2 Jahre) in der Neurorehabilitation haben, ein vertieftes Clinical Reasoning, aktuellstes Wissen und evidenzbasiertes Handeln erarbeiten möchten und dadurch Veränderungen im Bereich der Neurorehabilitation mitgestalten wollen. «Spezifisch am Kurs ist, dass er konzeptgelöst ist. Wir betrachten den State of the Art prüfend und entwickeln Ideen und Lösungen.» Neben dem aktuellsten Stand der medizinisch-therapeutischen Möglichkeiten erfahren die Teilnehmenden beispielsweise auch, wo die Digitalisierung die Therapie von neurologischen Patient*innen hinbringen kann. Es werden relevante Plattformen vermittelt, die neueste Informationen für die tägliche Arbeit liefern. Ebenso beleuchtet der Kurs den Gebrauch von Applikationen sowie Mittel aus der Robotik für Patient*innen und stellt die Frage nach deren Chancen und Grenzen.

Als Dozentin ist es Isabelle Lehmann wichtig, dass der Kurs offen gestaltet ist und einen kritischen Blick auf die Berufsrolle und -aufgaben ermöglicht: «Wir arbeiten mit dem Wissen der Fachleute und der Wissenschaft, tauschen uns aus und vernetzen uns. Es ist ein kreativer Kurs, der Raum lässt für nicht konzeptgesteuerte Ideen.»

Isabelle Lehmann, Physiotherapeutin MSc, Therapieexpertin Physiotherapie, Inselspital Bern, leitet den CAS Neurorehabilitation an der Berner Fachhochschule

Mehr erfahren

Fachgebiet: Gesundheit, Physiotherapie