Mark Pletscher wird Leiter des Instituts für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik

06.05.2019 An der Berner Fachhochschule Gesundheit wird ein neues Institut für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik gegründet. Per 1. August 2019 übernimmt der Gesundheitsökonom Dr. Mark Pletscher die Leitung des Instituts.

Der 37-Jährige hat an der Universität Zürich VWL studiert und an der Universität Neuchâtel einen PhD in «Health Economics» erworben. Seit 2015 arbeitet er als Gesundheitsökonom bei «Roche» in Basel. Er ist ein ausgewiesener Spezialist für gesundheitsökonomische Evaluationen und Health Technology Assessment. Davor war Mark Pletscher während sechs Jahren am Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie an der ZHAW tätig.

Fachgebiet: Gesundheit