Studierende entwickeln Live Case für Take-Away-Geschirr

24.09.2019 Am vergangenen Freitag haben sich Bachelorstudierenden der BFH Wirtschaft und der Czech University of Life Sciences mit dem Berner Start-up reCIRCLE getroffen

In der Vertiefung «International Business Management» bearbeiten 32 Bachelor Studierende der BFH Wirtschaft HS 2019 zusammen mit Studierenden der Business School der Czech University of Life Sciences Prag einen Live Case für reCIRCLE. Das Berner Start-up-Unternehmen hat wiederverwendbare Boxen für den Take-away-Verkauf entwickelt und betreibt diese in einem Netzwerk an Restaurants, Imbisse und Kantinen. Beim Kick-off am Freitag 20.9. hat reCIRCLE-Geschäftsführerin Jeannette Morath den Studierenden ihre Vision, Geschäftsidee und die Gründe für eine Expansion ins Ausland vorgestellt.

Der Trend zu nachhaltigerem Konsum hat längst auch die Gastronomie-Branche erreicht und die Akteure suchen nach Lösungen im Take-away-Bereich. reCIRCLE hat sich bereits am CH Markt etabliert und will mit seinem Mehrweggeschirr nun ins Ausland expandieren. Unsere Studierenden werden die EU-Märkte-analysieren und Grundlagen für die Expansion erarbeiten. Im zweiten Schritt werden sie zusammen mit ihren tschechischen KollegInnen an den Markteintrittstrategien für ausgewählte EU-Märkte arbeiten. Die Lösungen werden im Januar an der Czech University of Life Sciences in Prag präsentiert.

Kontaktperson:

Fachgebiet: Wirtschaft + Management
Rubrik: Wirtschaft + Management