Prof. Dr. Ingrid Kissling-Näf

Profil

Prof. Dr. Ingrid Kissling-Näf Direktorin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Gestion
    Wirtschaft
    Brückenstrasse 73
    3005 Bern

Activités

  • Direktorin Departement Wirtschaft

  • Co-Leiterin Institut Sustainable Business

  • Kommission Nachhaltige Entwicklung (Ressortverantwortung und Präsidium)

  • Change Management

  • Ressourcenmanagement und Nachhaltigkeit

  • Soziale Innovation

Recherche

  • Nachhaltigkeit, Ressourcenmanagement und Umweltökonomie

  • Institutionenökonomie und Common Proporty Resources

  • Politikanalyse

  • Soziale Innovation

  • Change und Innovationsmanagememnt

  • Ressourceneffizienz

  • Open Access

  • Change Management

Parcours professionnel

  • Die Ökonomin und Politologin Dr. Ingrid Kissling- Näf leitet seit Januar 2018 das Departement Wirtschaft der BFH. Vorher führte sie während fünf Jahren die Abteilung Geistes- und Sozialwissenschaften beim Schweizerischen Nationalfonds. Kissling-Näf hat an der Universität Fribourg Theologie und Wirtschaft studiert und in Lausanne einen Master in Public Administration absolviert. Sie promovierte an der Universität St. Gallen als Ökonomin und übernahm danach eine Assistenzprofessur an der ETHZ.
  • 2018 Direktorin BFH Wirtschaft BFH
  • 2013-2017 Leiterin Abteilung 1 Geistes- und Sozialwissenschaften SNF
  • 2011-2013 Leiterin Ressourceneffizienz und Innovation Ernst Basler & Partner
  • 2007-2010 Leiterin Innovationsförderagentur KTI BBT
  • 2001-2007 Generalsekretärin Akademie der Naturwissenschaften SCNAT
  • 1996-2001 Assistenzprofessorin Forstliche REssourcenökonomie ETHZ
  • 1991-1996 Dr. oec. HSG HSG
  • 1989-1990 Master Public Administration Idheap
  • 1983-1989 lic. theol. Uni Fribourg/Paris
  • 2014 IMD-Kurs Mobilizing People
    2005-2007 NPO-Management VMI Fribourg

Projets

Publications

Affiliations

  • Nachhaltigkeitskommission swissuniversities und BKD

  • Fachhochschulleitung Mitglied

  • Stadträtin Bern

  • UNICEF-Delegierte Nordwestschweiz

  • Co-Präsidentin Social Innovation Bern Accelerator SIBA

  • Vorstandsmitglied Bern NEU gründen

Connaissances linguistiques et connaissances de pays

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Verhandlungssicher
  • Englisch - Fliessend
  • Spanisch - Grundkenntnisse