Prof. Rolf Jufer

Profil

Prof. Rolf Jufer Dozent

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Technique et informatique
    Abt Informatik
    Höheweg 80
    2502 Biel

Activités

Enseignement

Parcours professionnel

  • 2003 - heute Professor für Informatik / Medizininformatik Departement Technik und Informatik der Berner Fachhochschule BFH
  • 2006 - 2011 Geschäftsführer des ICTnet’s (-->Teilzeitmandat) CTNet (Nationales Kompetenznetzwerk für Informations- und Kommunikationstechnologien)
  • 2010 - 2015 Leiter der Forschungsgruppe "KMU und Verbände" des Institute for ICT-Based Management Departement Technik und Informatik der Berner Fachhochschule BFH
  • 1998 - 2003 Dozent für Informationsmanagement Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW, heutiges Departement Wirtschaft der Berner Fachhochschule BFH
  • 1999 - 2003 Leiter der Competence Centers Wirtschaftsinformatik am Institut HSW Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW, heutiges Departement Wirtschaft der Berner Fachhochschule BFH
  • 1996 - 1998 Methodiker und Projektleiter (z.B. Gesamtprojektleiter elektr. Archivierungslösung NOVA) Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR
  • 1994 - 1996 Adjunkt des Hauptabteilungsleiters Informatik, Qualitätsmanager (Verantwortlich für ISO 9001 Zertifizierung der Hauptabteilung Informatik Telecom) Telekom PTT (heutige Swisscom)
  • 1992 - 1994 Methodiker und Projektleiter, stellvertretender Bereichsleiter Gruppe für Angewandte Informatik GfAI, Herrenschwanden
  • 1990 - 1992 Leiter der EDV-Beratungsstelle, Projektleiter Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband
  • 1985 - 1990 Teilzeitassistent am Institut für Informatik der Universität Zürich Universität Zürich
  • 1982 - 1985 Software-Entwickler als Freelancer bei verschiedenen Firmen Sander Elektronik AG, Forschungszentrum der BBC, Contraves, Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband
  • 1985 - 1990 Studium der Wirtschaftswissenschaften, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (Werkstudent, Abschluss als lic. oec. publ., dipl. Wirtschaftsinformatiker) Universität Zürich
  • 1994 Diplom Qualitätsmanager Qualicon AG in Kirchberg
  • 2005 Business Excellence Assessor an der Hochschule für Wirtschaft HSW Luzern
  • 2010 Forschungsurlaub als Gastdozent am Systemic Modeling Laboratory von Prof. Dr. Alain Wegmann der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) sowie bei der Firma Mimacom AG in Bern

Affiliations

Connaissances linguistiques et connaissances de pays

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Konversationssicher
  • Englisch - Konversationssicher