Bedürfniserhebung Stadt Biel

Die Stadt Biel will die Teilnahme älterer Menschen am sozialen und politischen Leben fördern. Als erste Etappe des Projektes soll die ältere Bevölkerung der Stadt Biel zu ihren Bedürfnissen befragt werden.

Fiche signalétique

  • Département responsable Travail Social
  • Institut S / Institut de l’âge
  • Organisation d'encouragement Autres
  • Durée 01.02.2016 - 30.01.2017
  • Responsable du projet Michèle Métrailler
  • Direction du projet Michèle Métrailler
  • Mots-clés Bedürfnisse, qualitative Interviews, Biel, Wohnen, soziale Beziehung, Netzwerk

Situation

Erstellung eines Bedürfniskatalogs mit handlungsorientierten Empfehlungen.

Approche

Das Projekt gliedert sich in die folgenden drei Phasen: 1) Durchführung der qualitativen Bedürfniserhebung. 2) Datenauswertung und Erstellung des Bedürfniskatalogs. 3) Erstellung des Schlussberichts mit handlungsleitenden Empfehlungen.