Prüfung von Exportmöglichkeiten von Schweizer Landwirtschaftsprodukten; eine grosse Produzentenorganisation (Milchwirtschaft: Kanton VD) ersucht, um die Prüfung von Exportmöglichkeiten.

Prüfung von Exportmöglichkeiten für Schweizer Milchprodukte.

Fiche signalétique

  • Département responsable Haute école des sciences agronomiques, forestières et alimentaires
  • Institut Systèmes de produc- tion agricole éco- nomes en ressources
  • Unité de recherche Économie et sociologie rurale
  • Organisation d'encouragement Autres
  • Durée 16.03.2016 - 30.09.2016
  • Responsable du projet Didier Peguiron
  • Direction du projet Didier Peguiron
  • Équipe du projet Didier Peguiron
    Lorenz Probst
  • Partenaire Prométerre
  • Mots-clés Export, Milchprodukte, Milchwirtschaft, Exportstrategien, Absatzmöglichkeiten.

Situation

Dem Auftraggeber werden geographische Märkte (inkl. potentiellen Kundensegmenten) präsentiert, auf welchem eine rentable Vermarktung von im Kanton VD produzierten Milchprodukten möglich ist.

Approche

Definition bzw. Auswahl von strategischen Exportmärkten mit Definition von potentiellen Kundensegmenten. Formulierung der These, welche aufzeigt, unter welchen Umständen (Annahmen, Rahmenbedingungen) es möglich ist, die vom Auftraggeber vorgegebene Milchmenge rentabel zu vermarkten.

Résultat

Dem Auftraggeber werden geopgraphische Zielmärkte und potenzielle Kundensegmente präsentiert (bzw. davon abgeraten, Milchprodukte zu exportieren).

Perspectives

Als Folgeprojekt ist die Ausarbeitung eines detaillierten Geschäftsmodelles möglich. Dieses sollte die Umsetzung der Marktbearbeitung ermöglichen.