Broschüre zu Kooperationen in der Schweizer Waldwirtschaft

Die Broschüre soll als Informations-, Beratungs- und Unterstützungsinstrument eingesetzt werden um zu zeigen, wie grössere, effizienter organisierte Betriebseinheiten die Leistungsfähigkeit der Waldwirtschaft verbessern können.

Fiche signalétique

  • Département responsable Haute école des sciences agronomiques, forestières et alimentaires
  • Institut Gestion multifonctionnelle des forêts
  • Unité de recherche Production forestière
  • Organisation d'encouragement Schweizerische Eidgenossenschaft (Bundesverwaltung)
  • Durée 01.12.2017 - 30.09.2019
  • Responsable du projet Alexandra Müller
  • Direction du projet Alexandra Müller
  • Équipe du projet Melanie Thomas
    Bernhard Pauli
    Alexandra Müller
  • Partenaire WaldSchweiz
    Bundesamt für Umwelt BAFU
  • Mots-clés Kooperationen, Waldwirtschaft, Schweiz, Informationsbroschüre

Situation

Ziel des Projekts ist die Erstellung einer Informationsbroschüre, aufbauend auf den Ergebnissen des Projektes "Kooperationen in der Schweizer Waldwirtschaft", um verschiedene Kooperationsmöglichkeiten in der Waldbewirtschaftung aufzuzeigen.

Approche

Aufbauend auf dem Projekt "Kooperationen in der Schweizer Waldwirtschaft" wird eine Informationsbroschüre erstellt, die sich vor allem an Waldeigentümer, Forstbetriebsleiter, Eigentümervertreter richtet und ihnen aufzeigt, welche Kooperationsmöglichkeiten es gibt und wie diese zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit der Waldwirtschaft beitragen können.