Digitale Transformation Spitex

Im Projekt TALE begleitet die aF&E Pflege und das Institut Digital Technology Management die Digitale Transformation der SPITEX Bern wissenschaftlich, strategisch und partizipativ in den Bereichen Kultur- und Wertewandel und Datennutzung.

Fiche signalétique

  • Département responsable Santé
  • Institut Soins infimiers
  • Unité de recherche Champ d’innovation Technologie et santé
  • Organisation d'encouragement Autres
  • Durée (prévue) 03.09.2021 - 31.12.2025
  • Responsable du projet Dr. Friederike J.S. Thilo
  • Direction du projet Dr. Friederike J.S. Thilo
  • Partenaire Spitex Bern

Situation

Von Oktober 2019 bis Oktober 2020 führte die aF&E Pflege eine Ist-Zustandsanalyse des Digitalisierungs- und Technologisierungsgrades der Spitex Bern durch. Aufbauend auf den Ergebnissen entwickelte die Spitex Bern ihre Digitalisierungsstrategie, die nun umgesetzt wird. Die Umsetzung inkludiert Konzept-, Entwicklungs-, Implementierungs- und Evaluierungsphase. Die aF&E Pflege bearbeitet die Projektbereichen 2b «Kultur- und Wertewandel» und 2c «Datennutzung», beauftragt von der Spitex Bern.