Entwicklung + Perspektiven

An der BFH wird lebenslanges Lernen gross geschrieben -
nicht nur in Bezug auf unsere Studierenden, sondern auch auf unsere Mitarbeitenden.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen diverse Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine breite Palette an internen und externen Weiterbildungen offen. Die Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses hat an der BFH einen hohen Stellenwert.

Weitere Informationen

Im zentralen Kursprogramm finden Mitarbeitende der kantonalen Verwaltung kostenlose Angebote, welche mit konkreten und praxisbezogenen Inhalten die Tätigkeiten im Alltag unterstützen und erleichtern.

Die Fachstelle Hochschuldidaktik & E-Learning HdEL unterstützt Dozierende und Lehrbeauftragte, den heutigen Ansprüchen einer zeitgemässen Lehre gerecht zu werden mit modularen Kursen, kostenlosen Workshops und individuellen Beratungen. 

BFH-Mitarbeitenden profitieren von günstigen Sprachkursen, -coachings sowie der Möglichkeit, ein Sprachtandem zu bilden. Unsere Sprachkurse und Workshops sollen allen Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, ihre sprachlichen Ausdrucksfähigkeiten zu entwickeln, um sich in einer mehrsprachigen Umgebung zurechtzufinden.

Für eine Fachhochschule ist die Entwicklung des  Nachwuchses (Mittelbauangehörige wie Assistierende, wissenschaftliche Mitarbeitende, Doktorierende) in den Leistungsbereichen Lehre und Forschung, insbesondere hin zum doppelten Kompetenzprofil (Wissenschaftlichkeit und Praxiserfahrung) eine langfristig entscheidende strategische Notwendigkeit. Alle Departemente der BFH haben für ihre Mitarbeitenden spezifische Mittelbau- bzw.  Laufbahnkonzepte mit auf sie zugeschnittenen Entwicklungs- und Qualifikationsmöglichkeiten entwickelt.

Die BFH bietet durch die enge Verknüpfung der Forschung mit den Masterstudiengängen jungen Forschenden und Mittelbauangestellten ein Sprungbrett für Karrieren auf höchstem Niveau. Bildungskooperationen und flexible Strukturen ermöglichen praxisnahe Doktoratsprogramme. 

Dozierende und Forschende, aber auch Verwaltungsmitarbeitende der BFH haben die Möglichkeit, zu Unterrichts- oder Weiterbildungszwecken Aufenthalte im Ausland zu absolvieren. Damit unterstützt die BFH ihre Mitarbeitenden, die internationalen Dimensionen ihrer Aufgaben wahrzunehmen, sich international zu vernetzen und sich gezielt, persönlich weiterzuentwickeln.

Die BFH verfügt über 11 hochspezialisierte Bibliotheken. Gemeinsam bieten sie über 250'000 Bücher und andere physische Medien an. Für die Online-Benutzung stehen mehr als 28'000 elektronische Zeitschriften, 70'000 elektronische Bücher sowie rund 70 Fachdatenbanken zur Verfügung.

Mitarbeitenden der BFH stehen diverse Veranstaltungen wie «Treffpunkt BFH», «Wissenschaftscafé», Vorträge, Symposien, Workshops usw. offen. Diese fördern den fachübergreifenden Wissensaustausch und die Erweiterung des beruflichen und fachlichen Netzwerks.