Markus Müller

Steckbrief

Markus Müller Dozent

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Hochschule der Künste Bern
    Gestaltung und Kunst
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Lehre

  • BA Fine Arts

  • MA Contemporary Arts Practice

Lebenslauf

  • Markus Müller (*1970) ist bildender Künstler. Er ist in Appen­zell Ausserrhoden aufgewachsen und hat in Basel Bildende Kunst studiert. Sein Hauptinteresse gilt der räumlichen Darstellung und deren Material. Seine Werke können wie Formeln für das kritische Potenzial handwerklicher Praxis gelesen werden. Im öffentli­chen Raum sind dazu einige permanente Werke ent­standen, sowie Publikationen wie „Nutzen & Nachteil“ (edition fink, 2006) oder „Rauch“ (edition fink, 2022). Grössere Ausstellungen waren zu sehen im Museum für Gegenwartskunst Basel (2003), Kunsthaus Glarus (2006), diffuseur d’art contemporain Lyon (2009) oder Bündner Kunstmuseum Chur (2022). Seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Swiss Art Award, dem Manor Kunstpreis und der Residenz am Istituto Svizzero di Roma. Markus Müller lebt und arbeitet in Basel.
  • seit 1995 bildender Künstler selbständig
  • 2006-2008 Dozent, Studiengang Fine Arts Zürcher Hochschule der Künste
  • 2006-2010 Kommissionsmitglied Kunstkredit Basel-Stadt
  • seit 2010 Dozent, Studiengänge BA Fine Arts und MA CAP Hochschule der Künste Bern
  • seit 2015 Kommissionsmitglied bildende Kunst Ausserrhodischen Kulturstiftung
  • seit 2019 Mitglied des Kuratoriums TaDA Textile and Design Alliance

Publikationen

Auszeichnungen